Jobs

Wir suchen zur kommenden Spielzeit 2020/2021 mit Beginn am 10. August 2020 eine*n

Dramaturg*in

Ihre Aufgaben am Schauspielhaus:

  • Produktionsdramaturgien mit den 8 Hausregisseur*innen
  • Mitgestaltung Spielplan
  • Konzeptionelle Aufgaben und Mitorganisation bei Sonderformaten
  • Hausinterne Kommunikation und Vermittlung
  • Erstellen von Publikationen

Ihr Profil:

  • Geisteswissenschaftliches Studium
  • einige Jahre Berufserfahrung
  • klare Haltung in ästhetischen und politischen Fragen
  • organisatorische/produktionsleiterische Begabung
  • kommunikatives Feingefühl

Sie haben bereits vertiefte Erfahrungen im Umgang in der selbständigen Gestaltung von dramaturgischer Arbeit. Sie bringen ein (im besten Fall abgeschlossenes) Studium mit und haben Interesse, ein Stadttheater verantwortlich mitzugestalten. Sie haben «Nerven aus Stahl», Geduld und Hartnäckigkeit für die sich entwickelnden Strukturen und Abläufe (die Intendanz von Benjamin von Blomberg und Nicolas Stemann ist noch jung!) sowie ein hohes Mass an Einsatzbereitschaft. Es braucht für diese Aufgabe zudem eine ausgeprägte kommunikative Stärke, Durchsetzungsvermögen, eine hohe Begeisterung für Kunst und Theater und auch eine gute Organisationsfähigkeit mit produktionsleiterischen Anteilen. Auch Englischkenntnisse sind notwendig, denn von den 8 Hausregisseur*innen sind einige nicht deutschsprachig, so dass die Arbeitssprache häufig englisch ist.

Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 17. April 2020 als eine PDF-Datei auf bewerbungen@schauspielhaus.ch (bitte erwähnen Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Funktion resp. die Stellenbezeichnung). Die erste Runde der Vorstellungsgespräche findet statt am Freitag, den 24. April 2020.

Papierdossiers werden nicht retourniert.


Wir suchen ab dem 10.08.2020 eine*n

Assistent*in der Intendanz (100%)

In der Spielzeit 2019/20 haben Benjamin von Blomberg und Nicolas Stemann die Intendanz am Schauspielhaus Zürich übernommen. Als engste*r Mitarbeiter*in der Referentin der Intendanz unterstützen sie diese bei zahlreichen Aufgaben und vertreten sie in ihrer Abwesenheit. Sie übernehmen administrative und organisatorische Aufgabenbereiche und helfen u.a. mit bei der Bearbeitung der Korrespondenz und Betreuung der Premierengäste. Auch Sekretariatsaufgaben wie die Terminkoordination der Intendanten und das Pflegen von Datenbanken gehören mit zu Ihrem Tätigkeitsbereich.

Sie haben bereits Erfahrung in der Koordination und Organisation von künstlerisch-planerischen Prozessen im Kultur- und/oder Theaterbereich und arbeiten schnell, zuverlässig und gewissenhaft. Selbstständigkeit und Belastbarkeit sind für Sie kein Problem. Ihr Profil runden sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office Programme ab. Stilsichere Deutschkenntnisse setzen wir für eine problemlose Kommunikation voraus (gute Englischkenntnisse wären darüber hinaus von Vorteil).

Die vielseitige Theaterstelle bedingt Ihre Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, teils auch mit Abend- und Wochenendeinsätzen. Gemeinsam mit der Referentin bilden Sie gemeinsam eine wichtige Schnittstelle zwischen der Intendanz, den Künstler*innen und der Verwaltung.

Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 14.04.2020 als eine PDF-Datei auf hannah.steffen@schauspielhaus.ch. Es wäre von Vorteil, aber kein Muss, wenn Sie bereits in den Monaten Mai/Juni Zeit für eine mehrtägige Einarbeitung hätten.

(Papierdossiers werden nicht retourniert)


Wir suchen auf die Spielzeit 2020/21 (Beginn 10. August 2020)

Kostümbildassistenten*innen

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung künstlerischer Konzepte in Zusammenarbeit mit der Produktion und den Werkstätten
  • Koordinieren und sicherstellen der Abläufe zwischen Regisseur, Kostümbilder*innen, Darstellenden und den Ateliers
  • Organisation und Pflege der Probenkostüme
  • Szenario-Führung, Material- und Bildrecherche
  • Organisation der Kostümprobe sowie deren Überwachung

Sie haben das Studium „Kostümbild“ an einer renommierten deutschsprachigen Hochschule oder Universität erfolgreich abgeschlossen und suchen eine Stelle für den Einstieg in die Theaterwelt. Kenntnisse von Adobe Creative Suite sind von Vorteil. Sie haben Freude in einem jungen Team zu arbeiten und wissen, dass im Theater auch am Wochenende und am Abend gespielt wird.

Sie erwartet mitten in Zürich in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld eine vielseitige Arbeitsstelle. Sie arbeiten eng mit den Regieteams, Ihrem Team und den Kostümateliers zusammen. Dies erfordert Ihr Kommunikationsgeschick (auch in Englisch), Ihre Zuverlässigkeit, Ihre Organisationsfähigkeit und eine hohe interkulturelle Kompetenz.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit erfahren möchten, wenden Sie sich an unseren Personalleiter Herrn Martin Hefti (Tel. 044 258 72 40). Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis 20. März 2020 als eine PDF-Datei auf bewerbungen@schauspielhaus.ch. Bitte erwähnen Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Funktion resp. die Stellenbezeichnung.

(Papierdossiers werden nicht retourniert)


Wir suchen auf die Spielzeit 2020/21

Theater-Jahrespraktikant*innen

Bist Du mit der Schule fertig und liebäugelst mit einem Theaterberuf? Bewirb Dich für ein bezahltes Praxisjahr am Schauspielhaus Zürich!

Jährlich erhalten fünf junge Menschen, die mit einem Theaterberuf liebäugeln, die Möglichkeit, während einer ganzen Spielzeit Teil des Schauspielhaus Zürich zu werden. Sie bekommen Einblicke in die verschiedenen Abteilungen des Schauspielhauses, konzipieren und co-leiten Workshops, belauschen Spielplansitzungen, hospitieren bei Proben, erleben, wie ein Stück mit dem Club entsteht, helfen der Dramaturgie bei der Recherche, springen als Statist*in ein, helfen Bühnenbildner*innen beim Modellbau, entwickeln eigene Formate und und und. Die fünf Jahrespraktikant*innen dürfen überall mit rein und dürfen, wo es möglich ist, selbst mit anpacken und eigene Ideen umsetzen.

Wenn Du dich bewerben möchtest, schicke uns Deinen Lebenslauf mit Foto und ein Motivationsschreiben: Wer bist Du? Welche Begegnungen hattest Du bisher mit Theater? Welches Theatererlebnis hat bei Dir am meisten Eindruck hinterlassen und warum? Welcher Theaterberuf interessiert Dich am meisten? Was wünschst Du dir von dem Theaterjahr? (Maximal eine DIN-A4-Seite)

Bewerbungen bis am 31. März 2020 an theaterjahr@schauspielhaus.ch

Der Auswahlworkshop findet Anfang Mai 2020 in Zürich statt.


Wir suchen auf die Spielzeit 2020/21 (Beginn 01. August 2020) oder nach Vereinbarung in unserer
Beleuchtungsabteilung einen*eine

Veranstaltungsfachmann*frau (80%)

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Montieren, Fokussieren und Demontieren aller Gerätschaften
  • Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Revisions- und Wartungsarbeiten am Beleuchtungsmaterial

Sie haben Ihre Ausbildung als Veranstaltungsfachmann*frau erfolgreich abgeschlossen. Dank ersten Erfahrungen im Bereich „Stage-Beleuchtung“ geht Ihnen für die obigen Aufgaben immer „ein Licht“ auf. Sie haben Freude in einem jungen Team zu arbeiten und wissen, dass im Theater auch am Wochenende und am Abend gespielt wird.

Sie erwartet mitten in Zürich in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld eine vielseitige Arbeitsstelle. Sie arbeiten eng mit den Stellwerkern, Beleuchtungsmeistern, Ihrem Team und den anderen bühnennahen Abteilungen zusammen. Dies erfordert von Ihnen Selbständigkeit und eine hohe Sozialkompetenz.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit erfahren möchten, wenden Sie sich bei Fachfragen bitte an Herr Rainer Küng, Leiter Beleuchtung (Tel. +41 79 624 44 92) oder bei allgemeinen Fragen an unseren Personalleiter Herrn Martin Hefti (Tel. +41 44 258 72 40). Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier auf bewerbungen@schauspielhaus.ch.

(Papierdossiers werden nicht retourniert)