Gartenritual

00:00

Dort wo früher Schiffe gebaut wurden und die grosse Industrie produzierte, wuchert heute ein Garten in das Getriebe des Theaters hinein. Er ist ein Ort, an dem andere Formen des Gemeinsamen erprobt werden können. Abgeschattet und geschützt erfordert er geduldige Pflege und Fürsorge, wächst in einem anderen Rhythmus als demjenigen des Betriebes. Er ist offen für alle, die bereit sind, Mitverantwortung für ihn zu übernehmen und für ihn Sorge zu tragen und wurde im Juni mit einem Ritual bei Vollmond eingeweiht.