TANZFESTIVAL STEPS:
IT Dansa

© Luis San Andres

Die spanische Juniorcompagnie wurde 1996 von der aus Belgien stammenden Catherine Allard in Barcelona gegründet. Das Programm kombiniert ganz gegensätzliche Tanzhandschriften und variiert je nach Spielort leicht: Die Choreografie «The Prom» von Lorena Nogal ist so jung und spritzig wie die Compagnie selbst – ein buntes und sympathisch durchgeknalltes Tanztheaterstück, das sich in seiner Überdrehtheit das jugendliche Alter der Tänzer*innen perfekt zunutze macht. Markenzeichen von Alexander Ekmans Werken sind brillante Tanztechnik, hohes Tempo, vor allem aber, so auch bei «Whim», immer eine gehörige Portion Humor. Sidi Larbi Cherkaoui ist mit einem Ausschnitt aus «In Memoriam» vertreten; drei Personen loten die zwischen ihnen bestehenden Machtstrukturen aus. «Wad Ras» ist eine Arbeit aus der Heimat von IT Dansa, die Wurzeln des Choreografenduos Ramón Baeza und Montse Sánchez liegen im Flamenco. Sie haben die Form jedoch stark erweitert, denn hier feuert sich das Tanzensemble mittels Klopfen und Schlagen musikalisch selbst an. Akram Khans «Kaash» schliesslich verführt mit einer perfekten Fusion aus klassischem Kathak und zeitgenössischem Tanz. Gerade für Neugierige, die den Tanz in seiner Vielseitigkeit (neu) für sich entdecken wollen, liefert IT Dansa ein perfektes Paket!

 

  • Pfauen
Daten
Mi 13.05. 20:00 Pfauen
  • Zu Gast
Vorstellung entfällt13Zum Kalender hinzufügen