Zürich liest: Pavel Kohout

Moderation: Tomáš Glanc (Slavisches Seminar, Universität Zürich)

Als Zeitzeuge hat der tschechische Autor Pavel Kohout Europa literarisch und politisch mitgeprägt: In jungen Jahren war er überzeugter Kommunist und meistgespielter Stückeschreiber der ČSSR, später wurde er einer der Wortführer des Prager Frühlings und als Dissident des Landes verwiesen. In seinen Tagebüchern eines Europäers lässt er die entscheidenden politischen Ereignisse Revue passieren und beschreibt den nie enden wollenden Kampf für Freiheit und Demokratie.

Mit Pavel Kohout
Moderation
Tomáš  Glanc
  • Schiffbau-Box
Daten
Do 24.10. 20:15 Schiffbau-Box
Vorverkauf24Zum Kalender hinzufügen