Björn Pätz

Björn Pätz absolvierte das Studium der Theaterwissen­schaft und Neueren deutschen Literatur an der Freien Universität Berlin. Seit 2004 koordiniert er die Presse- und Öffentlichkeits­arbeit für zahlreiche freie Projekte und Festivals der darstellenden Künste. Ab 2006 folgen auch Produktionsleitungen für diverse Künstler*innen. 2010 Mitbegründer von björn & björn, einer Agentur für Presse, Produktion und Dramaturgie. Das Label björn & björn begleitete darstellende Künstler*innen und ihre Arbeiten aus Tanz, Schauspiel, Musiktheater und Performance-Art. Er konzipierte gemeinsam mit Sandra Umathum «Dirty Debüt», eine Plattform für emerging performance artists. Seit 2020 arbeitet er im Schauspielhaus Zürich im Touring Office im Bereich Touring Management und internationale Beziehungen.