Wiebke Mollenhauer

Wiebke Mollenhauer wuchs in Ilmenau auf. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Theaterakademie Hamburg assistierte sie sechs Monate lang einem Arzt in Indien und war dann von 2011 bis 2014 am Schauspiel Frankfurt engagiert, wo sie auch zum ersten Mal mit Christopher Rüping zusammenarbeitete, mit dem sie nun nach Zürich kommt. Als Gast wirkte sie am Burgtheater Wien als Ophelia in der Hamlet Inszenierung von Andrea Breth mit. Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin und spielt seit 2017 in den Inszenierungen von Christopher Rüping auch regelmässig an den Münchner Kammerspielen.

 

Wiebke ist 2019/20 zu sehen in

Liars!
Früchte des Zorns
Der Kirschgarten