[42S22/1054] Unknown column 'people' in 'where clause' SELECT * FROM `roles` WHERE FIND_IN_SET('2603', `people`) bool(false) [42S22/1054] Unknown column 'people' in 'where clause' SELECT * FROM `roles` WHERE FIND_IN_SET('2603', `people`) bool(false) Nikola - Schauspielhaus Zürich

Nikola Weisse

Geboren in Belgrad/Pommern, heute Polen. 1963 Debüt als Eve in Der Zerbrochene Krug am Theater an der Josefstadt, Wien. Engagements am Staatstheater Hannover, Theater am Neumarkt, Theater Bremen, Schaubühne Berlin, Theater Basel, Schauspielhaus Bochum und am Schauspielhaus Zürich. Regisseurin z.B. von Bambule am Theater Bremen, Der blaue Bol am Stadttheater Münster, Zerstören sagt sie am Theater Neumarkt. Rollen in verschiedenen Filmen, u.a. Der Gehülfe von Thomas Körfer und Jack the Ripper mit Klaus Kinski. Mit Soloprogrammen und Eigenproduktionen war sie mehrere Jahre unterwegs: Das letzte Tor nach dem Roman Nacht der Unschuld, Madame Thérèse nach dem Roman von Blaise Cendrars, Anissija, herausgegeben von Leo Tolstoj. 2014 erhält sie den Schweizer Theaterpreis «Herausragende Schauspielerin». 2017 spielte sie am Schauspielhaus Zürich in Onkel Wanja und am Theater Bern die Titelrolle in Der Besuch der alten Dame. An der Winkelwiese entstand 2019, Regie Manuel Bürgin, der Abend Vaters Aktentasche, in dem sich Weisse auf den Weg zurück in ihre Kindheit begibt.