Benjamin Lillie

Benjamin Lillie, geboren 1985 in Siegburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig, wo er anschliessend auch für ein Jahr Ensemblemitglied war. Ab 2013/14 ging er ans Deutsche Theater Berlin, wo er auf Christopher Rüping traf, mit dem ihn seitdem eine enge Arbeitsbeziehung verbindet. Am Deutschen Theater hat er ausserdem mit Regisseur*innen wie Karin Henkel, Sebastian Hartmann, René Pollesch, Stefan Pucher, Jette Steckel, Stefan Kimmig und Bastian Kraft gearbeitet und Rollen wie Woyzeck, Romeo, Hans Castorp und Biff Lomann gespielt. Für seine Darstellung in dem Spielfilm Dead Man Working erhielt er 2017 den Grimme Preis.

Benjamin ist 2019/20 zu sehen in

Liars!
Früchte des Zorns