News

28. January 2020

Der Mensch erscheint im Holozän got invited to the 57. Berliner Theatertreffen

Wir freuen uns riesig: Die Inszenierung Der Mensch erscheint im Holozän von Alexander Giesche wurde zum 57. Berliner Theatertreffen eingeladen.

Die Jury des Theatertreffens präsentierte heute ihre Auswahl der zehn bemerkenswerten Inszenierungen der Saison, die für eine Einladung zum 57. Theatertreffen (1. bis 17. Mai 2020) nominiert sind. Erstmalig setzte die unabhängige Jury bei ihrer Auswahl eine Frauenquote von mindestens 50 % in der Regieposition um.

Statement der Jury
Herr Geiser geht unter: im regenverhangenen Tessin und in der zunehmenden Vergesslichkeit, in einem abgeschnittenen Bergdorf gegenüber rutschenden Hängen. Alexander Giesche findet bei Frisch weniger die Erzählung vom Abhandenkommen der Welt und vom Sich-Verlieren als einen Text, der über das Verhältnis von Mensch und Natur nachdenkt, über die Wissensaneignung als Existenzvergewisserung. Der Tessiner Dauerregen prasselt in allen erdenklichen Tonlagen und Farbgebungen über den Vorhang und auf den Bühnenboden; Wissensmaterial vom Zementmischer bis zum holografischen Projektor sammelt sich an und verschwindet in der Versenkung; Kinder überwinden solidarisch einen Abgrund. Auch der Dinosaurier taucht auf, an den Max Frisch ein Salamander im Wohnzimmer erinnert hatte. „Katastrophen kennt allein der Mensch“, schreibt er, „sofern er sie überlebt. Die Natur kennt keine Katastrophen.“

More News

28. January 2020
Geschäftsbericht 2018/19

Anlässlich der Generalversammlung vom 28. Januar 2020 veröffentlicht die Schauspielhaus Zürich AG die Zahlen der Spielzeit 2018/19: 136’127 Zuschauer*innen besuchten die insgesamt 585 Veranstaltungen des Schauspielhauses.

09. November 2019
We congratulate:
Maja Beckmann wins the FAUST-Award

Maja Beckmann wins for her performance in Dionysos Stadt in the category Actor Play.  

17. September 2019
We congratulate: Sybille Berg is nominated for the Swiss Book Prize

Sibylle Berg has been shortlisted for the Swiss Book Prize together with Simone Lappert, Tabea Steiner, Alain Claude Sulzer and Ivna Žic.

04. September 2019
New: Four Youth Clubs at the Schauspielhaus Zürich

From September 2019 onwards, the Schauspielhaus Zürich offers four weekly youth clubs for all performance-enthusiasts between the ages of 13 and 23.

28. August 2019
We congratulate: Christopher Rüping is Director of the Year, Nils Kahnwald is Actor of the Year

This year’s critics poll of the theatrical journal Theater Heute has elected Christopher Rüping as Director of the Year for his production “Dionysos Stadt with 14 votes. Nils Kahnwald was named Actor or the Year with 6 votes, whilst Maja Beckmann ranks third in the female category.