O Einsamkeit, it hurts so badly

Der Erfahrungsbericht von Ilma Rakusa über die Premiere vom Wunschkonzert.

mehr
Hört uns einfach mal zu!!

Der Erfahrungsbericht von Niko Stoifberg über die Premiere von Flex.

mehr
Jäh und jenseits von distanzierter Anschauung

Der Erfahrungsbericht von Franziska Meierhofer über die Premiere von Sudden Rise.

mehr
Mit dem Wunschkonzert durch die Nacht

Der Erfahrungsbericht von Maurice Koepfli über die Premiere von Wunschkonzert.

mehr
Samstag, 12:30 auf dem Schiffbauplatz

Nora Zukker besucht das Internet - Part IV

mehr
Why the Kapsel?

Die Kapsel ist eine Geste der Gastfreundschaft, ein Bett mit vier Wänden für zwei Personen inmitten des Theaterbetriebs. Aktuell noch ein Pilotprojekt, was unsere zwei Jahrespraktikantinnen Sascha und Anna während des Eröffnungsfestivals bewohnen und mit einem Video-Diary dokumentieren.

mehr
Freitag, 11.15 Uhr auf dem Europaplatz, Europaallee

Nora Zukker besucht Das Internet - Part III

mehr
Sonntag, 12.00 Uhr am Stauffacher

Nora Zukker besucht Das Internet - Part II

mehr
frido_____Auf Instagram ansehen
Jugendclubs – eine sehr intensive Zeit

Ab dieser Spielzeit bietet das Schauspielhaus Zürich vier Jugendclubs an. Zwei unserer Jahrespraktikant*innen erinnern sich an ihre eigene Jugendclub-Zeit...

mehr
Samstag, 7.00 Uhr im Hardaupark

Nora Zukker besucht Das Internet - Part I

mehr
«Ich han au s’Gfühl, ich kah do au mitrede.»

Neu hat das Schauspielhaus Zürich fünf Jahrespraktikant*innen, die das Theaterjahr absolvieren. Sie erlangen Einblick in die unterschiedlichsten Abteilungen, Prozesse und Berufe des Theaterbetriebs. In der Spielzeit 2019/20 sind Anna Gerber, Deborah Macaulay, Lara Fuchs, Jasmin Gloor und Sascha Bitterli das Theaterjahr. Am 12. August war ihr erster Arbeitstag.

mehr
Das Internet
Momentaufnahmen

Die Schweizer Autorin Julia Weber («Immer ist alles schön») war im Juni an unserer Pressekonferenz. Beim Speeddating mit den acht Hausregisseur*innen hat sie in jeweils 8 Minuten auf ihrer Schreibmaschine folgende Momentaufnahmen eingefangen.

mehr
Das Journal
Die 8 Regisseur*innen im Chat.